Grüne Jugend bei Umwelttag

Beim diesjährigen Umwelttag am 16. Juni präsentierte die Esslinger Grüne Jugend einen Infostand zum Thema: „Rettet die Bienen!“. Viele Besucherinnen und Besucher informierten sich über die aktuelle Lage der Bienen, und mit welchen Problemen sie zu kämpfen haben. Die Gespräche drehten sich vor allem darum, wie einfach es ist, den eigenen Garten oder Balkon bienenfreundlich zu machen.

Imker Michael Fröhlich konnte viele Fragen beantworten und erzählte von seinen praktischen Erfahrungen mit der Arbeit mit den Bienen. Dazu gab er reichlich Tipps für Groß und Klein für bienenfreundliche Gärten und Balkone. Große Aufmerksamkeit bekam das selbstgebaute Insektenhotel.

Besonders Spaß machte vielen Kindern die Bastelaktion der Grünen Jugend. Dabei konnten die Kinder ganz nach Lust und Laune kleine Blumentöpfchen bemalen und verschönern. Außerdem bekamen alle Kinder bienenfreundliche Blumensamen, die sie dann zu Hause zusammen mit ihren Eltern einpflanzen konnten. „Damit können die jüngsten von uns einen kleinen, aber nichtsdestotrotz wichtigen Beitrag zum Erhalt unserer Bienen leisten“, freut sich Nico Boldt von der Esslinger Grünen Jugend.