Grüne: Gemeinsam beste Lösung für Bücherei finden

11. Februar 2019

Über 15.000 wahlberechtigte Esslinger Bürgerinnen und Bürger haben beim ersten Bürgerbegehren in unserer Stadt dafür gestimmt, dass die Bücherei im Pfleghof bleibt. „Das Engagement der Initiative verdient absoluten Respekt. Sie hat mit großem Einsatz für den Verbleib am alten Standort gekämpft und gewonnen.

Das klare Ergebnis der Abstimmung ist ein ebenso klarer Auftrag: Nun müssen wir gemeinsam eine gute Bibliothek im Pfleghof hinbekommen“, sagt die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Esslinger Gemeinderat Carmen Tittel.

„Es liegt nun einmal in der Natur einer demokratischen Abstimmung, dass eine Seite unterliegt. Auch wenn ich mir persönlich ein anderes Ergebnis gewünscht hätte, gilt es jetzt zusammen gute Lösungen für die anstehenden Fragen bei der modernen und schönen Sanierung der wichtigsten Kultureinrichtung unserer Stadt zu finden“, ergänzt der Ortsvorstand der Esslinger Grünen Andreas Fritz.