Antrag Hindenburgstraße

12. Mai 2017

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Zieger,

die Einrichtung der Hindenburgstraße als Fahrradstraße vor eineinhalb Jahren war ein wichtiger Baustein bei der Entwicklung des Radverkehrs in Esslingen. Die Einrichtung einer der längsten Fahrradstraßen Deutschlands hatte zum Ziel, eine sichere und schnelle Verbindung für die Radfahrer aus Richtung Oberesslingen in Richtung Stadtzentrum herzustellen.


Um die Verkehrssicherheit der Radfahrer auf dieser Fahrradstraße deutlich zu verbessern stellt die Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen nachfolgenden Antrag.

Antrag

1. Die Stadtverwaltung bringt auf der Hindenburgstraße große und deutlich sichtbare farbige Piktogramme auf den Kreuzungsbereichen an.
2. An den die Fahrradstraße querenden Straßen werden Stopp-Schilder angebracht, um die Eindeutigkeit bei der Vorfahrtsregelung anzuzeigen.
3. Zusätzlich werden Maßnahmen veranlasst, um die Autofahrer an die vorgeschriebene Geschwindigkeitsreduktion zu erinnern beispielsweise durch mobile Geschwindigkeitskontrollen.

Weiterlesen ...

Antrag Neckaruferradweg

4. Mai 2017

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Zieger,

eine radverkehrsfreundliche Kommune sowie sichere und schnelle Verbindungen für Radfahrer sind unserer Ansicht nach zwingend nötig, um noch mehr Menschen und Berufspendler zum Umstieg auf das klimafreundliche Fahrrad als Alltagsverkehrsmittel zu gewinnen. Aus diesem Grund stellt die Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen nachfolgenden Antrag:

Antrag
Der Neckaruferweg zwischen Kanugaststätte und der neuen Fahrrad-Unterquerung der Bahngleise auf Höhe des Hengstenberg-Areals bleibt für den Radverkehr dauerhaft geöffnet.

Weiterlesen ...

Anfrage Wehrneckarstraße

4. Mai 2017

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Zieger,

die Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen bittet um zeitnahe und schriftliche Beantwortung der nachfolgend gestellten Fragen zum Thema Ausweisung der Wehrneckarstraße als Radverkehrsstraße nach dem Radverkehrskonzept der Stadt Esslingen.

1. Das Geländer an der Wehrneckarstraße muss aus Sicherheitsgründen erneuert werden. Wann wird die für 2016 angekündigte Erneuerung und gleichzeitige Erhöhung des Geländers in der Wehrneckarstraße umgesetzt?
2. Wann ist die Fertigstellung und Öffnung für den Radverkehr geplant?
3. Wird die Wehrneckarstraße wie geplant im Zwei-Richtungs-Verkehr für Radfahrer geöffnet?
4. Ist eine für die Lenkung des Radverkehrs notwendige Ausschilderung bis zur Freigabe der Wehrneckarstraße für den Radverkehr sichergestellt?

Weiterlesen ...