Grüne wählen neuen Ortsvorstand

Januar 2018

von links nach rechts: Christopher Mauthe, Sylvia Pilarsky-Grosch, Andreas Firiz, Uli HallenbachDer Ortsverband der Esslinger Grünen hat in seiner letzten Mitgliederversammlung einen neuen Ortsvorstand gewählt. Neu in dem fünfköpfigen grünen Führungsteam sind Sylvia Pilarsky-Grosch und Christopher Mauthe.

Sylvia Pilarsky-Grosch, die zuvor Rechtsanwältin und Mediatorin war, ist Landesgeschäftsführerin des BUND Landesverbands Baden-Württemberg. Christopher Mauthe ist Politikwissenschaftler, arbeitete für den Stadtjugendring und ist nun Landtagsreferent.

Die wiedergewählten Ortsvorstände Ulrike Hallenbach, Andreas Fritz und Ullrich Glass (Kassierer) freuen sich über den neuen Schwung bei den Grünen: „Wir Esslinger Grünen haben in den letzten Monaten einige neue Mitglieder bekommen. Es ist ein gutes Zeichen und gut für uns alle, wenn sich die Menschen bei uns wieder mehr politisch engagieren, denn wir brauchen eine gutes Miteinander und ein Gegenmodell zu denen, die nur Neid, Missgunst und Hass in die Gesellschaft sähen. Deshalb freut es uns besonders, dass viele junge Menschen mitmachen und sich in einer grünen Jugend engagieren wollen.“

Für die Esslinger Grünen stehen die Themen einer nachhaltigen Stadtplanungs- und Verkehrspolitik ganz oben auf der Agenda. Die Esslinger Grünen treffen sich in der Regel immer öffentlich am ersten Mittwoch des Monats um 19:30h im Kaffeehaus Sonne und freuen sich auf neugierige Menschen, die gerne eingeladen sind zu kommen. 

Kontakt: info(at)gruene-Esslingen.de

Termine